By the way Sunday #8 – Probenäherei

1394243_571370336263433_701460727_n

Frisch gedruckt sozusagen ist das neue Ebook von Elfennaht’s Nähkeller.
Mandy hat eine geniale Pumphose designt.

Nein, nicht wie ihr denkt, mit einfach nur oben Bündchen, an den Beine Bündchen und dazwischen Stoff.

Die Hose Hobbalah gibt es in Doppelgrößen, dass heißt sie wächst mit. Man hat schön viel Platz für kleine Spielereien und das Beste daran, sind die Knopfleisten an den Bündchen! Sieht total super aus! :)
Die peppen die Hose gleich richtig auf! Durch den Stoffeinsatz am Bündchen und an den Taschen kann man nicht nur kleine Reste verwerten, sondern auch heiß geliebten Stoff „sparsam“ einsetzen.

Am Besten selber ausprobieren! Und da die Hose ratzfatz genäht ist und dazu noch super beschrieben ist, können sich auch Anfänger an Hobbalah machen.

1hose_hobbalah 2hose_hobbalah 3hose_hobbalah

 

Schöne Grüße,
Liese

 

EDIT: Der Name ist so toll, „Hobbalah“ ist so schön im Dialekt. :) Und nichts angliziertes oder komplziertes.

Sonntag: By the Way Sunday #7

So, des Wochenende ist rum!
Es ist Sonntag!

999591_568093713257762_1547739965_n

Die Nacht alleine haben wir auch gut überstanden. Philipp hat wieder durchgeschlafen.Mittagessen und Kuscheleinheiten am Samstag und Sonntag bei Oma und Opa nicht zu vergessen.
Wir haben hier vieeel gekuschelt und Philipp ist gerade frisch aus der Wanne gestiegen gehoben worden. Gleich gibts Abendessen: Brotzeit! :D

Ich war aber auch fleißig.
Zwei Hoodies, die ich schon letzte Woche zugeschnitten hatte, hab ich Freitag und Samstag vernäht.

Hoodie von Mathila, wie könnte es anders sein ;)
hoodie
2hoodie_blauhoodie_orange2hoodie_orange1

 

 

Dann die Mütze Cosy von Petit et Jolie.
Der Stoff ist von Hamburger Liebe. Obwohl ich die größte Größe genäht habe, passt mir die Mütze nicht. Aber wegschmeissen ist nicht! Die Mütze geht an Tante Frieda!

2cosycosy1

 

Und dann gibts noch zwei kleine Mäppla. Das kleinere ist nach der Originalvorlage vom Himbeerkamel, das größere, hab ich vergrößert und von der Form etwas abgeändert.
Farblich passen beide zur Schultasche:
maeppla1maeppla2

 

Außerdem hab ich schon wieder einiges im Kopf und zugeschnitten, davon sehr ihr dann was die Tage.

Außerdem hab ich euch was für Weihnachten vorbereitet! ;)

Also schaut wieder vorbei!

Einen schönen Sonntagabend noch!

Immer wieder sonntags…

…kommt die Erinnerung!

Die Erinnerung an die Woche, um genau zu sein! ;)

Es war einiges los, und ich hab auch was zu zeigen!

Von der toSEWlist kann ich auch wieder etwas streichen ;)
Philipp hat zwei Mützen bekommen!
Die Bilder dazu kommen aber erst morgen.

Außerdem hab ich meine erste Phino genäht, aber auch hier gibts erst morgen ein Bild.

Uuund, es gibt wieder einen neuen Loop für mich :)
Und auch hier: Bild gibts morgen!

Heut ists einfach schon zu dunkel für schöne Fotos!

Aber was ich heut zeigen kann, ist die Hose Fab von Julia von Jumoliade! Den Schnitt findet ihr hier, sowie noch viele andre schöne Sachen von Julia!
Ich durfte Fabs in Größe 56 probenähen!

Fabs ist eine Kuschelhose, die in (mindestens) zwei Varianten genäht werden kann: Mit Bündchen und ohne Bündchen, oder mit ohne Bündchen ;)
Super ist der Streifen seitlich, der genial für kleine Akzente ist, und die Hose zu etwas besonderem macht!

Ich finde den Schnitt super, da er schön weit ist, so wie man sich eben eine Kuschelhose vorstellt! Den bei einer Kuschelhose darf schließlich nichts drücken und zwicken!

fabsDie orange Piraten-Fabs ist aus Jersey. fabs1 fabs2 Die türkise Fabs ist aus Sweat, der Streifen aus Jersey.
Jaaa, ich mag Giraffen.
Und ich mag die Hose so schön „einfarbig“. Schön schlicht, und man kann so ziemlich jedes Oberteil dazu anziehen, ohne das man auf die vielen Farben der Hose achten muss.

Es soll ja schließlich kuschelig sein, nicht zusammengestückelt!

Ach, und weil heute Sonntag ist, ab damit zu By the Way Sunday #6
580551_10200816738527246_240218885_n

Bis morgen mit vielen neuen Bildern!

Liese

„By the way Sunday #4“ oder „Ist denn schon wieder Sonntag?!“

Jupp, es ist wieder soweit. Wieder eine Woche rum, wieder Zeit für „By the way Sunday“.
Und es ist schon Nummer 4! Wie die Zeit vergeht, wenn man den ganzen Tag mit seinem Krümel beschäftigt ist, oder an der „Nadel“ hängt, Schnittmuster sucht, Ideen findet, andere Nähwerke bewundert,…

Wir waren heute mit Oma und Opa nach dem Mittagessen spazieren!
Außerdem ist Sonntag Badetag! Philipp liebt baden! Aber baden ist anstrengend und jetzt muss er sich erstmal eine Runde ausruhen! Im Schlafanzug kuschelt er mit dem kleinen Paul und seiner Maus.

Mein
btw4

ist ein T-Shirt aus Jersey in türkis und grauen Hubschraubern:
Ich hab es Hubschraubern genannt, ist ja nicht nur einer drauf ;)
Ungebügelt, da es unter einem Stapel halbfertiger Nähprojekte lag…
Ich sollte mehr Ordnung schaffen…
Ist das bei euch auch so!?

Hubschrauber_einsHubschrauber_zwei

Stars für unsern Star

Erinnert ihr euch noch an das?
StoffkaufSeptember

Und an das?
btw3

Endlich hat die Nähmaschine was ausgespuckt!
Jaha, mein Mann hat mir gestern für ein paar Stunden den Zwerg „vorenthalten“ und so konnte ich ein bisschen nähen.
Unter anderem eben aus dem tollen Fleece und Sweat!
Die beiden Stoffe liesen sich super verarbeiten, und mit dem Trickmarker aufzeichnen war genial! Viel schöner als mit Kreide oder Bleistift! Hach, hätte ich das mal eher gewusst, hätte ich mir einige Stunden an Arbeit gespart und vieeeel Ärger! Kreide und Jersey funktionieren bei mir irgendwie gar nicht…

Ach so, ihr wollt sehen was entstanden ist?!
Klar, hier! ;)
HoodieSterne

Ein Hoodie in Größe 80 zum reinwachsen nach dem Schnitt von Mathila.
(Jaaa, ich mag die Schnitte und die Ebooks sind super erklärt und neeeein, ich werde nicht für die Werbung bezahlt oder so)HoodieSterne2HoodieSterne3HoodieSterne4HoodieSterne5

By the way – Sunday #2 – auch wenn schon Montag ist…

btw2
Mein Beitrag zu  By the way – Sunday #2

Die Facebook Gruppe „Kreative Nähblogger“  ruft seit nun zwei Wochen auf. Dort verlinkt man sein liebstes Nähprojekt der Woche.
Da meine Männer gestern mal ganz viel Aufmerksamkeit bekommen haben, mein Beitrag leider erst heute.

Aber wie heißt es doch so schön: Besser spät, als nie! ;)

Hier nun meine Werke der vergangenen Woche!
Eine Wendebeanie nach dem Schnittmuster der Minutenmütze.
Eine Leggings nach Mathilas Schnittmuster Emily und zwei Pumphosen nach dem Schnittmuster von Pumpi!
Die Nähwerke sind schon in „großen“ Größen,  denn so viele Hosen Philipps aktueller Größe, braucht er nun wirklich nicht! ;)

WendebeanieLeggingspumphosen