Astronauten-Anzug

Oder auch einfach nur ein Faschingskostüm, dass öfter als einmal getragen werden sollte!

Astronaut-FvS-orange1Klar, Fasching ist schon eine Weile her, Ostern ist auch schon gelaufen, aber gezeigt habe ich dir den Astronauten-(Jogging-)Anzug noch nicht!

Astronaut-FvS-orange2Das wird nun nachgeholt! Beides ist in 98 genäht, von daher ist die Hose noch reichlich, aber lieber reinwachsen als gleich weglegen. Der Pulli passt durch die Bündchen an den Ärmeln jetzt schon ganz gut.

Astronaut-FvS-orange5 Weiterlesen

Kommt ein Vogel geflogen…

Ich weis ja nicht, wie es euch geht, aber ich war letzte Woche so glücklich, dass die Sonne durch den grauen Himmel gebrochen ist! Es war so schön frühlingshaft!

Meine neue Fensterdeko – weiße Vögel aus Papier – die fröhlich durch die Fenster fliegen oder auf Leinen sitzen – sah in der Sonne gleich noch lebhafter aus!Fensterdeko Frühling Vögel 8 Weiterlesen

Upcycling – Papa’s Jeans geht ein

Ich gehör ja was Kleidung angeht eher zu den Sammlern.

Es gibt da ja noch Möglichkeiten für die ganzen tollen Sachen, die man derzeit nicht mehr anzieht:
Möglichkeit 1: Man passt irgendwann wieder rein (hahahahahah)
Möglichkeit 2: Bad Taste Party oder Fasching – vielleicht braucht man da ja noch was (diese Sachen sind übrigens in den Keller gewandert, sind zum Glück auch nur ein paar Teile)
Möglichkeit 3: Weitergeben an Schwester, Schwägerin in Spe, etc. oder aufheben fürs Kind (der eingegangene Cashmer-Pullover zum Beispiel)
Möglichkeit 4: Verkaufen (wäre ich nicht zu „faul“ was das angeht)
Möglichkeit 5: UPCYCLING (mein Favorit)

Hose upcycling schwarz 5 Weiterlesen

Ein Bild für den Flur

Nach und nach wird es in jedem Raum wohnlich. Die Wand im Flur im Obergeschoss war extra so mit den Up-and-Downlights geplant, dass in die Mitte ein „kleines“ Bild passt.

Dieses sollte natürlich selbst gemalt werden, dann konnte es so werden, wie wir es uns vorstellen. Idealerweise haben wir durch die Werkstatt ein paar Holzbretter über, die wir verwenden können.

So kam in den Flur zwischen die Leuchten ein rotes Bild:

Bild Flur 1 Weiterlesen

Kinderküchensachen – Weihnachtsgeschenke Teil 1

Hallo ihr da draußen!

Manch einer wird sich denken, lebt sie noch? Bloggt sie noch? Was tut sie überhaupt?!
2015 war ein volles Jahr, kaum Zeit zu bloggen, was sich aber wieder ändern soll! Ich habe so einige Sachen genäht, die es noch nicht hier her geschafft haben…

Eins noch vorweg: Abschlussprüfung ist geschafft!!! PARTY!

Aber dafür bin ich auch fleißig auf Ideensammlung, den was noch kurz vor dem Aufstehen geht, ist mal kurz zu Pinterest oder Bloglovin spitzen. Tagsüber bleibt dafür kaum Zeit und abends falle ich dann auf der Couch um, oder schlafe im sitzen…

Jedenfalls zeige ich euch heute, den ersten Teil der Weihnachtsgeschenke!
Heute: Küchenzubehör für eine junge Dame, die vom Christkind eine Kinderküche bekommen hat!

KüchenzubehörKinder4
Weiterlesen

Ein Kindsbaum und andere Streiche

Am Wochenende war es so weit! Katha und Simon haben geheiratet!

Wir, so ein oder zwei Leute ( :-P ) haben die Zeit genutzt, uns ein bisschen auszutoben!

Thihihi!

Ja, wir hatten unseren Spaß!

Die bereits verheirateten unter uns konnten sich so richtig austoben, denn uns kann nichts mehr passieren! Die anderen, die haben trotzdem mitgemacht!

Angefangen hat es mit ein paar Luftballons (in ein paar war etwas Konfetti):
kindsbaum5

Dann haben wir noch ein paar Plastikbecher vom Polterabend entdeckt, die unbedingt mit Wasser gefüllt werden wollten! Ehrlich! Die haben danach gebettelt!!!
kindsbaum

Und dann ist uns eingefallen: Im Auto liegt noch eine Rolle Absperrband! Die hat sich ihren Weg durchs Haus gesucht:
kindsbaum6 kindsbaum4 kindsbaum3 kindsbaum2

Und weil die beiden noch kein Kind haben, musste ein Kindsbaum her:
kindsbaum7

Mit Storch und Bodys, einem Stofftier und Herzchen.
Das Schild durfte nicht fehlen. (Das muss ich wohl noch mal besser fotografieren)

Ansonten haben wir nicht viel angestellt. Lediglich die Lattenroste haben einen neuen Standort bekommen.

WIr hatten unseren Spaß und die beiden bestimmt auch, oder?! :P

*Liese*

Sorry, für die unscharfen Handybilder, aber es musste schnell gehen!

Verlinkt bei creadienstag

My simply „Spring“

Der Schnitt von Schaumzucker schwirrt ja überall durchs Netz. Auch bei mir schlummert er schon länger und seit circa zwei Wochen ist auch das erste Ergebnis zu sehen!

simplysummerbraun

My simply Summer als Frühlingsversion!

simplysummerbraun2

Aus braunem Viskosejersey vom örtlichen Stoffladen.

simplysummerbraun3

Weich fallend.

simplysummerbraun4

Optimal passend in Größe M. Genau richtig lang und genau richtig weit.

simplysummerbraun5

Der Junior wollte mit aufs Bild wie man sieht.

Mal schauen, ob mein Mann es auch noch lernt, ordentliche Bilder zu machen, da darf er noch ein bisschen üben! :P

*Liese*

Verlinkt bei creadienstag

 

Orange-Rot – A mal was schlichts!

Muster gibt es so viele.

Tolle Musterjerseys auch.

Aber manchmal muss es einfach schlicht sein!

herzbubeorangerot5

Dieses Mal: Ein schlichter Herzbube in rot-orange.

4herzbube-orange-rot

Einfach aus Sweat.

3herzbube-orange-rot

Ziernähte in Rot oder Orange.

2herzbube-orange-rot

Farblich passend zur Lieblingsschokolade vom Junior.

herzbube-orange-rot

 

*Liese*

Stoffe von Ruckn VanBerch
Schnitt Herzbube von Fred von SOHO

Verlinkt bei made4boys, creadienstag, kiddikram

 

 

Jacke für Jungs

lieblingsjackerl-stern-grau-1

Kurz nach dem der Jackenschnitt Lieblingsjackerl von Fred von SOHO rauskam, musste ich mir den Schnitt ja kaufen… Ich konnte einfach nicht widerstehen.

12lieblingsjackerlsterngrau

Da der Schnitt ja gleich aus dem Drucker kam, wühlte ich mich durch meine Stoffkisten und hab zum Glück noch ein paar Reste gefunden.

3lieblingsjackerl-stern-grau

Die Jacke habe ich nach der 92-er Größe zugeschnitten. Aber etwas abgeändert.

15lieblingsjackerlsterngrau

Keine Bündchen, kein „kurzer“ Reisverschluss.

11_lieblingsjackerlsterngrau

Und ich hatte noch zwei Plottermotive von meinem Tausch, die auch endlich zum Einsatz kamen!

13_lieblingsjackerlsterngrau

Und da ich dann auch noch zu faul war, den Reisverschluss zu kürzen habe ich ihn komplett angenäht. Er hat optimal bis zur Mitte der Kapuze gereicht! Wie gewollt!

17lieblingsjackerlsterngrau

Die Ziernähte habe ich einfach drei mal gerade gesteppt.

7-lieblingsjackerl-stern-grauCooler!

4lieblingsjackerl-stern-grau

Jungsmäßiger!

6-lieblingsjackerl-stern-grau

Die Ellenbogenpatches sind auch nicht „ordentlich“ angenäht, sondern mehrfach abgesteppt und nicht gerade knappkantig!

9-lieblingsjackerl-stern-grau

Mir gefällt die Jacke!

lieblingsjackerl-stern-grau2

 

Einen schönen (wenn auch verspäteten) Start in die neue Woche!

*Liese*

Schnitt nach: Lieblingsjackerl von Fred von SOHO
Stoffe aus meinen Wühlkisten
Plottermotiv vom Tausch-Flohmarkt
Reißverschluss von Doris von Die schöne Welt von Ruckn VanBerch

Verlinkt bei: Creadienstag, made4boyskiddikram und sternenliebe